Select Page

Das Spiel war einst eine eigenständige Version für tragbare Geräte, aber jetzt können Sie Minecraft auf Android, iOS und auf dem PC, Nintendo Switch, Xbox One und jetzt auf PS4 spielen. Es ist nur die Windows 10-Edition des Spiels, die mit dieser Version funktioniert, und nicht die Java-Edition, die verschiedene Funktionen hat. Um die beiden Arten von Spiel zu unterscheiden, wird die mobile Version oft Bedrock genannt. Es gibt mehrere Welten und verschiedene Arten von Spielmodi in Minecraft für eine breite Palette von Spielern – sowohl für Casual als auch für wirklich Hardcore-Modi. Derzeit gibt es Versionen für PC, mobile Geräte und Spielkonsolen. Das Spiel enthält mehrere Genres auf einmal, so ist es schwierig hier, nur eine zu unterscheiden. Es ist auf einmal eine Open-World-Sandbox, eine Wirtschaftsstrategie, ein Bausimulator, ein Überlebensspiel, ein RPG und sogar ein Ego-Shooter. Vielleicht ist diese Vielseitigkeit genau das Geheimnis von Minecrafts Erfolg. Aber wer weiß… Viel größere Projekte sind längst vergessen, und dieses Spiel lebt nicht nur aktiv, sondern entwickelt sich auch. Auf Arch- und Arch-basierten Distributionen ist das Paket als Minecraft-Launcher von der AUR erhältlich. AUR ist ein Repository von Paketen, die von der Community verwaltet werden. Sie können mehr darüber lesen, wie Sie es im Arch-Wiki verwenden.

Es gibt auch spezielle Mods und Textur-Packs für Minecraft, die eine bestimmte Version des Spiels bis zur Unkenntlichkeit ändern oder eine Themenwelt um Sie herum erstellen können. Lassen Sie es zum Beispiel zu, in die Star Wars oder das Wild-West-Universum einzutauchen. Laden Sie Minecraft.msi herunter und öffnen Sie es, um das Spielinstallationsprogramm auszuführen. Dann folgen Sie einfach den Anweisungen im Installer. Entwickler hören nicht auf, das Spiel regelmäßig besser zu machen, also kommen neue Versionen mit einem neuen Inhalt, und danach mit vielen behobenen Fehlern, die Spieler, einschließlich du und ich, finden. Dieses Mal können Sie Minecraft Version 1.14.3 herunterladen, die mehr als 100 Korrekturen und einige Gameplay-Änderungen hat. Plus, bessere Balance in Dendörfern und erhöhte Leistung. Keine Server: Leider können Sie nicht auf Server auf der mobilen Version von Minecraft zugreifen. Darüber hinaus wird alles, was Sie in der mobilen Version tun, nicht auf die PC- und Konsolenversionen des Spiels übertragen und umgekehrt. Dies ist einfach eine Einschränkung, die jeder auf Minecraft PE APK zu bewältigen hat. Minecraft ist brillant, um Kreativität auszudrücken, eine Welt des Überlebens in den Griff zu bekommen, sowie technische. Das Spiel hat Anziehungskraft in halten Sie für längere Zeit verstrickt und kann eine schöne Möglichkeit, um Stress zu entstressen.

Die Multiplayer-Funktion über Plattformen hinweg macht das Spiel eine schöne Möglichkeit, mit Freunden zu interagieren. Das Spiel auf einem Android-Gerät zu spielen ist einfach und macht Spaß, auch wenn die Grafiken nicht so glatt und hell wie andere Versionen sind. Einige Spieler traten in Version 1.14 auf Probleme auf, so dass die aktualisierte Version 1.14.1 jetzt heruntergeladen werden kann. Die Entwickler fanden und beseitigten schnell die häufigsten Fehler und Fehler, die Spieler entdeckten. Unter ihnen gibt es sehr ernste, wie das Spiel Absturz und Fehler beim Laden der Karte. Laden Sie Minecraft auf Ihr Gerät herunter, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken. Jede neue Version des Spiels im 1.14.X-Intervall kommt mit neuen Korrekturen und Verbesserungen, dieses Mal ist die Liste wirklich beeindruckend und die Stabilität des Spiels ist unmittelbar nach dem Spielstart spürbar.